Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Unsere Erzbahn rollt wieder 2018

Liebe Fans der Erzbahn, nach einem ereignisreichen Jahr für unsere Bahn ist es Zeit, die Geschehnisse noch einmal passieren zu lassen.


Zum Jahresanfang 2017 sah es um die Erzbahn in Schönborn-Dreiwerden schlecht aus, zu wenig Mitstreiter, offene Versicherungsforderungen und eine wegen kaputter Batterie nicht einsatzfähige Lokomotive. Durch die weiter anfallenden laufenden Kosten und die ausbleibenden Fahrgeldeinnahmen drohte die Zahlungsunfähigkeit.


Das Rühren der Werbetrommel brachte aber den gewünschten Erfolg, die Anzahl der aktiven Mitglieder hat sich von sechs auf dreizehn wieder mehr als verdoppelt und ein neuer Vorsitzender wurde kommissarisch eingesetzt. Drei frisch geprüfte Lokbediener können seit diesem Jahr den Fahrbetrieb wieder abdecken. Allerdings werden wir nicht wie vorher, an jedem Wochenende Fahrbetrieb anbieten, sondern nur zu unseren geplanten Fahrtagen und auf Bestellung.

 

Spendenstand

 

Mit der Versicherung konnte sich geeinigt werden und für die kaputte Batterie wurde eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Diese Spendenaktion lief sehr gut, der Spendenstand betrug Ende 2017 3447,35 Euro. Die neue Batterie ist bereits bestellt und kostet den Verein 4162,83 Euro. An dieser Stelle noch einmal unseren herzlichsten Dank an all die großzügigen Spender! Noch fehlen uns reichlich 700 Euro, aber diese Hürde nehmen wir mit ein wenig Unterstützung unserer Freunde bestimmt auch noch.

 

Am 02. und 03.09.2017 veranstalteten wir ein Familienfest und feierten damit den Fortbestand der kleinen Bahn. Zu diesem Anlass bekamen wir Hilfe von der Ferienlandeisenbahn Crispendorf bei Schleiz in Thüringen, die uns für dieses Wochenende eine Batterie ihrer baugleichen Lokomotive leihweise zur Verfügung stellte. Auch unsere Glühweinfahrt im Dezember, die wiederum als ein Dankeschön für die Helfer und Unterstützer des Familienfestes gedacht war, kann als Erfolg verbucht werden.

 

Familienfest


Neben den ständigen Erhaltungsarbeiten an den Fahrzeugen und der Strecke konnten wir für unsere Gleisbauwerkzeuge einen Werkzeugcontainer beschaffen, der in Gleisnähe aufgestellt werden soll und uns im Lokschuppen Platz für gemütliche Veranstaltungen bringt. Dafür haben wir unsern Oberbaulagerplatz grundlegend beräumt.

 

Lagerplatz

Der beräumte Lagerplatz.

Laub kehren

Laub kehren, immer und immer wieder…

Werkzeugcontainer

Der Werkzeugcontainer an seinem alten Standort.


Um die Öffentlichkeitsarbeit zu verbessern, wurde eine eigene Facebook-Seite erstellt, auf der nun immer über den aktuellen Arbeits- und Spendenstand informiert wird, sowie Arbeitseinsätze, Fahrtage und Veranstaltungen veröffentlicht werden sollen (www.facebook.com/erzbahn). Mit unserer eigenen Homepage sind wir noch nicht zufrieden, diese wollen wir in naher Zukunft noch grundhaft überarbeiten.


Interessierte Helfer sind immer gern gesehen, ebenfalls bitten wir weiter um Spenden, um die bestellte Batterie ohne Verzug bezahlen zu können.


Vormerken: Unser nächster Fahrtag ist Ostermontag, der 02.04.2018, an dem wir gemeinsam mit allen Kindern schauen wollen, ob uns der Osterhase auch im schönen Zschopautal findet.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 15. Januar 2018

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen